Roboterprogrammierung

Sobald die Montage- und Installationsarbeiten abgeschlossen sind und die Anlagen eingespeist wurden,
starten wir mit der Inbetriebnahme der Roboter.

Beginnend mit den grundlegenden Inbetriebnahmeschritten wie Buskonfiguration, Inbetriebnahme der Sicherheitsschnittstelle, Tool- und Basevermessung und Lastdatenermittlung werden die Roboter nach den jeweiligen Kundenstandards programmiert.

Abhängig davon ob eine Offline-Simulation durchgeführt wurde, können die vorbereiten Programme eingespielt werden. Andernfalls wird auf der Baustelle mit der Programmierung der jeweiligen Abläufe begonnen. Vor der Anlagenabnahme optimieren wir die Roboterprogramme hinsichtlich Qualität und Taktzeit.

Wir verstehen uns auf die Programmierung verschiedener Robotertypen (ABB, KUKA, Fanuc) und haben Erfahrung mit vielen Roboterapplikationen wie Punkt, Bolzen- und Laserschweißen, Kleben, Rollfalzen, Clinchen, Stapeln, Handling.